Can Tho

-

Wer sich an den letzten Blogeintrag erinnert, der um 4 Uhr am Morgen in Can Tho geendet hat, fragt...

Wer sich an den letzten Blogeintrag erinnert, der um 4 Uhr am Morgen in Can Tho geendet hat, fragt sich sicherlich: Was macht man denn nun um diese Zeit in Can Tho?! - Schlaf nachholen! Wir konnten trotz der frühen Stunde glücklicherweise jemanden in unserem AirBnB erreichen und konnten für ein paar Euro mehr...

Weiterlesen

Da Lat

-

Da Lat ist ein Städtchen im Hinterland Vietnams und liegt auf ca. 1500m. Es ist auch bei Vietnamesen ein...

Da Lat ist ein Städtchen im Hinterland Vietnams und liegt auf ca. 1500m. Es ist auch bei Vietnamesen ein beliebtes Ferienziel, da die Temperaturen ganzjährig bei angenehmen 15-25°C liegen und die Umgebung einige Highlights wie Wasserfälle und Trekkingrouten zu bieten hat. Das Klima eignet sich perfekt zum Anbau von Obst, Gemüse und Kaffee, weswegen...

Weiterlesen

Von Hoi An nach Da Lat

-

Dieser Beitrag wird ein Beitrag der anderen Art. Er wird sich nicht um einen Ort drehen, sondern um ein...

Dieser Beitrag wird ein Beitrag der anderen Art. Er wird sich nicht um einen Ort drehen, sondern um ein paar Erlebnisse an unterschiedlichen Orten zwischen Hoi An und Da Lat. Wir ließen Hoi An hinter uns und fuhren mit dem öffentlichen Bus zurück nach Da Nang. Von dort hatten wir einen Bus nach Quy...

Weiterlesen

Hoi An

-

Das kleine Hoi An ist berühmt für seine schöne, gut erhaltene Altstadt und seine unzähligen Schneidergeschäfte. Hier kann man...

Das kleine Hoi An ist berühmt für seine schöne, gut erhaltene Altstadt und seine unzähligen Schneidergeschäfte. Hier kann man sich maßgeschneiderte Anzüge, Kleider und ähnliches zu günstigen Preisen schneidern lassen (Abholung natürlich am nächsten Tag - die meisten Touristen bleiben nicht allzu lange in der Stadt). Besonders am Abend ist die Stimmung in der...

Weiterlesen

Hue

-

Nach einer kurzen Zugfahrt kamen wir gegen Mittag am Bahnhof von Hue an und wie immer wurden wir von...

Nach einer kurzen Zugfahrt kamen wir gegen Mittag am Bahnhof von Hue an und wie immer wurden wir von einer wilden Meute Taxifahrer empfangen. Diese boten uns während wir uns zum Bahnhofsvorplatz durchkämpften sogleich mit Freude ihre Dienste an, die wir freundlich, aber bestimmt ablehnten. Denn wir hatten ein Airbnb gebucht und die Gastgeber...

Weiterlesen

Dong Hoi

-

Auf unserer ersten Zugfahrt in Vietnam legten wir 400km von Ninh Binh nach Dong Hoi zurück. Die Fahrt war...

Auf unserer ersten Zugfahrt in Vietnam legten wir 400km von Ninh Binh nach Dong Hoi zurück. Die Fahrt war sehr entspannt (es gab sogar eine funktionierende Klimaanlage). An uns zogen unzählige grüne Reisfelder vorbei, als wir in gemächlichem Tempo durch die Landschaft zuckelten. Zur Mittagszeit kam der Speise-Trupp vorbei und servierte den Interessierten ein...

Weiterlesen

Ninh Binh

-

In der Nähe der Stadt Ninh Binh befindet sich eine Gegend, die als die trockene Halong Bucht bezeichnet wird....

In der Nähe der Stadt Ninh Binh befindet sich eine Gegend, die als die trockene Halong Bucht bezeichnet wird. Auch hier ragen riesige Karstfelsen aus dem Boden, nur sind diese nicht von Wasser umgeben (deswegen auch der Name „trockene Halong Bucht“). Die besten Ausgangspunkte zur Erkundung der Gegend sind die kleinen Dörfchen Tam Coc...

Weiterlesen

Cat Ba

-

Cat Ba ist eine Insel in der Lan Ha Bucht, eine Nachbarbucht der durch ihre Felsformationen berühmten Halong Bucht....

Cat Ba ist eine Insel in der Lan Ha Bucht, eine Nachbarbucht der durch ihre Felsformationen berühmten Halong Bucht. Wie viele andere auch, wollten wir unbedingt eine Bootstour, am liebsten mit Übernachtung auf dem Schiff in der Bucht, machen. Bei unserer Recherche zur Halong Bucht hatten wir jedoch gelesen, dass man durch die vielen...

Weiterlesen

Sapa

-

Für unseren Abstecher in den Norden Vietnams nach Sapa ging es früh am Morgen los, genauer gesagt um 06:30....

Für unseren Abstecher in den Norden Vietnams nach Sapa ging es früh am Morgen los, genauer gesagt um 06:30. Die 5-stündige Fahrt durch die Berge Nordvietnams war ziemlich entspannt, denn der Fahrer fuhr für asiatische Verhältnisse sehr verhalten. Vor allem gegen Ende als der Bus sich langsam in Serpentinen den Berg hinaufarbeitete, hatten wir...

Weiterlesen

Hanoi

-

Nach einem dreistündigen Flug kamen wir am Flughafen von Hanoi an. Mit unserem „Einladungsbrief“, den man für die Beantragung...

Nach einem dreistündigen Flug kamen wir am Flughafen von Hanoi an. Mit unserem „Einladungsbrief“, den man für die Beantragung eines 3-Monatsvisums benötigt, allen weiteren Unterlagen und unseren Pässen marschierten wir zum “Visa On Arrival“-Schalter und gaben alles ab. Den Einladungsbrief hatten wir online bei einer Art Reisebüro beantragt, die sich darauf spezialisiert haben vietnamesische...

Weiterlesen